Arbeitskreis Mikroschadstoffe

Arbeitskreis Mikroschadstoffe

Der DGMT-Arbeitskreis Mikroschadstoffe ist überzeugt, dass Membranverfahren ein hohes Potenzial zur Eliminierung von Mikroschadstoffen im Rahmen von Hybridverfahren haben. Darüber hinaus stellen Membranen eine sichere Barriere für ultrafeine Mikroplastikpartikeln sowie für multiresistente Keime dar. Deshalb hat sich der Arbeitskreis das Ziel gesetzt, die Wissensbasis für die effektive und wirtschaftliche Einbindung von Membranen im Rahmen einer vierten Reinigungsstufe zu erarbeiten und aktiv nach außen zu kommunizieren.

Aktuelles

DGMT FORUM 2017 auf der Wasser Berlin International - Filme veröffentlicht

Soeben wurden die Filmzusammenschnitte des DGMT Forum auf der Wasser Berlin International 2017 veröffentlicht.
Wir laden Sie herzlich ein, sich die Highlights der Vorträge und der Podiumsdiskussion an zuschauen!

mehr...

Diese Seite nutz Cookies für einige Funktionen, es werden jedoch keine Personenbezogenen daten gespeichert oder weitergegeben.