International Conference on Inorganic Membranes ICIM

The International Conference on Inorganic Membranes (ICIM)

18. - 22. Juni 2018, Dresden

Die 15. ICIM bietet eine einzigartige Plattform für Wissenschaftler*innen und Ingenieure, um die neuesten Forschungs- und Entwicklungsergebnisse in den Bereichen der anorganischen Membranwissenschaft und -technologie sowie Funktionsschichten für Batterien und Brennstoffzellen zu diskutieren.

Die 5 tägige Konferenz wird vom Fraunhofer Institut für Keramische Systeme IKTS mit der Unterstützung des Forschungszentrums Jülich organisiert.
Den Auftakt bildet der Workshop „Membrane Technology and Testing“ im Fraunhofer IKTS in Hermsdorf. Hier haben die Teilnehmer Gelegenheit, Membranherstellung, -präparation und -charakterisierung bis in den technischen Maßstab zu erleben.

Das wissenschaftliche Programm findet im Hotel Westin Bellevue Dresden statt.


Im Focus der mehr als 160 Vorträge und 80 Posterbeiträge stehen folgende Themengebiete:

• Membranentwicklung (Materialien, Membranherstellung, Charakterisierung, Modellierung…)
• Membranverfahrenstechnik (Stofftransport, Module, Anlagen, Anwendungen…)
• Membranen und Schichten für elektrochemische Anwendungen (Batterien, Brennstoffzellen, Sensoren…)

Neben einem Vortragswettbewerb für Doktoranten, einem Posterwettbewerb, sowie dem Conference Dinner, werden eine Dampfschifffahrt auf der
Elbe die Highlights der ICIM 2018 sein. Eine parallel zum Vortragsprogramm stattfindende Industrieausstellung rundet das Programm der Tagung ab.

Im Andenken an Prof. A. J. Burggraaf, einen der „Gründerväter“ der keramischen Membrantechnik, klingt die ICIM 2018 mit einer „Burggraaf honory
session“ aus. Bis zu 350 internationale Teilnehmer*innen werden erwartet. Membranhersteller, Anlagenbauer sowie Forschungsinstitute sind eingeladen, sich als Aussteller oder als Sponsor engagieren.

Anmeldungen zur ICIM 2018 sind noch möglich.

Weitere Informationen und Anmeldemodalitäten finden Sie auf folgender Webseite:  www.icim2018.com

Diese Seite nutz Cookies für einige Funktionen, es werden jedoch keine Personenbezogenen daten gespeichert oder weitergegeben.