Firmen S

Firmen-Mitglieder

Alle| A| B| C| E| G| H| I| K| L| M| N| O| P| R| S| T| V| W

Saint-Gobain IndustrieKeramik Rödental GmbH

Oeslauer Str. 35
96472 Rödental
Deutschland

Tel.: +49 (0) 9563 724 0
Fax: +49 (0) 9563 724 206

www.ceramicsrefractories.saint-gobain.com

Ansprechpartner: Herr Fabiano Rodrigues

Details

Crystar® Filtrationstechnologie (FT) sind keramische Mikrofiltrationsmembranen aus rekristallisiertem SiC (RSiC). Die speziell entwickelten Crossflow- und Dead-End-Geometrien eignen sich für eine breite Palette von Anwendungen in Branchen wie F&B, Wasseraufbereitung, Chemie, Pulververarbeitung und anderen. Dank der überlegenen Permeationsflüsse und der inhärenten Eigenschaften von Siliziumkarbid ermöglichen Crystar® FT-Membranen kosteneffizientere Filtrationsprozesse mit geringeren Umweltauswirkungen.

 

Crystar® FT Keramikmembranen bestehen aus:

  • einem Siliziumkarbid-Trägermaterial mit hervorragender Permeabilität und hervorragender Beständigkeit gegen Korrosion, Abrieb und Temperaturschock.
  • einer Siliziumkarbid-Mehrschichtmembran mit einer gut kontrollierten Porengrößenverteilung, um eine zuverlässige Filtrationseffizienz zu gewährleisten.

Hans Sasserath GmbH & Co. KG

Mühlenstrasse 62
41352 Korschenbroich
Deutschland

Tel.: +49 (0)2161 6105 0

www.syr.de

Ansprechpartner: Herr Dr. Jalal Sharabati


SIMA-tec GmbH

Vogelsrather Weg 1
41366 Schwalmtal
Deutschland

Tel.: +49 (0)2163 349 21 0
Fax: +49 (0)2163 57 55 138

www.sima-tec.de

Ansprechpartner: Herr Siegfried Tuchborn

Details

Die SIMA-tec GmbH ist ein Unternehmen, das sich seit mehr als 10 Jahren den Themen Anlagenbau und Servicedienstleistungen in Membran- und Industrietechnik verschrieben hat.

Im Bereich des Anlagenbaus liegt das Kerngebiet beim Sonderanlagenbau für die Forschung und Entwicklung. Dabei reicht die Expertise der SIMA-tec GmbH von der Membrantechnik bis hin zur Entwicklung von Prüfständen.

Der Bereich Industrieservices der SIMA-tec GmbH begleitet Sie bei der Prozessoptimierung.

Anlagenbau:

  • Membrantechnik
  • Trenntechniken
  • Oxidationstechniken
  • Prüfstände

Industrieservice:

  • Prozessanalysen
  • Konzepterstellung
  • Basic- und Detail Engineering
  • Schulungen

Sommer und Strassburger GmbH & Co.KG

Gewerbestrasse 32
75015 Bretten
Deutschland

Tel.: +49 (0)7252 9395 0
Fax: + 49 (0)7252 9395 50

www.membraline.de

Ansprechpartnerin: Herr Michael Hilpp

Details

Wir sind ein edelstahlverarbeitender Anlagen- und Behälterbauer mit ca. 100 Mitarbeitern

Für unsere Kunden fertigen wir:

  • Membrananlagen (aller Größen, reiner Anlagenbau, keine Verfahrenstechnik)
  • Filtrationsanlagen (aller Größen, reiner Anlagenbau, keine Verfahrenstechnik)
  • Druckrohre / Membrangehäuse aus Edelstahl (MembraLine®)
  • Edelstahlbehälter
  • Kerzenfiltergehäuse (FiltraLine®)
  • Beutelfiltergehäuse
  • Konstruktionen als 3D-Zeichnungen auf Grundlage von Ihrem R&I-Schema

Einsatzbereiche der Anlagen sind:

  • Wasseraufbereitung
  • Chemie
  • Lebensmittel
  • Pharmazie

Steuler Anlagenbau GmbH & Co. KG

Georg-Steuler-Str. 1
56203 Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Tel.: +49 (0)2624 13314
Fax: +49 (0)2624 13270

www.steuler.de

Ansprechpartner: Herr Joachim Schmidt

Details

Das Unternehmen Steuler Anlagenbau GmbH & Co. KG beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der Entwicklung und dem Bau von Anlagen zur Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe und umwelttechnischer Anlagen. Die Schwerpunkte der Unternehmenstätigkeit liegen heute in der

  • Sonderanlagen / Beiztechnik
  • Katalysatortechnik
  • Absorptionstechnik
  • Regenerations- und Abwassertechnik

Durch den Einsatz der Membrantechnik werden verbrauchte Säuren aus der Oberflächentechnik regeneriert. Bereits seit mehr 10 Jahren werden die freien Säureanteile in Salz-, Schwefel-, Fluß-, Salpetersäure oder Mischungen aus diesen mittels der Verfahrenskombination Mikrofiltration / Diffusionsdialyse weitestgehend zurückgewonnen.

Die weitergehende Aufbereitung unter praktisch vollständiger Rückgewinnung auch der gebundenen Säuren wird in einem neu entwickelten Verfahren erreicht. Zentraler Schritt in diesem Prozeß ist die Filtration der Säuren und anschließende Aufkonzentrierung der Metallsalze in einer Membrananlage.


SUEZ WTS Germany GmbH

Daniel-Goldbach-Str. 17-19
40880 Ratingen
Deutschland

Tel.: +49 (0)2102 108 345


Ansprechpartner: Herr Dr.-Ing. Sven Baumgarten & Herr Thilo Wuest

Details